Teppichboden

Teppichboden ist nicht einfach nur ein Bodenbelag. Teppichboden ist ein Lebensgefühl. Im Gegensatz zu allen anderen Bodenbelägen ist Teppichboden weich, warm und behaglich. Er lädt zum Kuscheln, Spielen und Träumen ein. Das Leben ist hart, Teppichboden macht es weich, zumindest in den eigenen vier Wänden.

Nicht nur gefühlsmäßig und von der Wertanmutung her kommt Teppichboden den Wohnbedürfnissen optimal entgegen. Der weiche, textile Charakter des Teppichbodens sorgt auch für zahlreiche weitere Vorzüge. So hat Teppichboden nachweislich eine schalldämmende Wirkung. Geräusche halten sich in einem Raum mit Teppichboden nur halbsolange wie bei glatten Belägen. Ein nicht zu unterschätzender Vorteil, denn wer liebt beispielsweise schon das Klack-Klack von Stöckelschuhen? Apropos Stöckelschuhe - Teppichboden bietet auch hohe Trittsicherheit. Auf den textilen Fasern rutscht keiner so leicht aus. Und wenn doch, mildert die elastische, weiche Oberfläche des Teppichbodens die Verletzungsgefahr erheblich. Mit Teppichboden gehen Sie auf Nummer sicher - ein gutes Gefühl.